Expromo Verlag Birgitta Gilbert +
Medienbüro Gilbert
 

Das Magazin von Modellbahnern für Modellbahner 

Gartenbahn Profi ist das Magazin von Modellbahnern für Modellbahner. Langjährige Stammautoren geben hier ihr verlässliches Wissen genauso weiter wie Leser, die über praktische

Erfahrungen, ihre Ideen und Lösungen berichten. Schreiben Sie formlos an die Redaktion unter "Kontakt", wenn Sie ein konkretes Thema vorschlagen möchten. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge, die     

nach Abdruck angemessen honoriert werden.
Informationen, wie auch Sie Autor werden können und was beim Erstellen von Bildern und Texten zu beachten ist, finden Sie hier.    


Editorial zur Ausgabe 6/2020

  

Im Verborgenen


Dieses Jahr war alles anders, ist alles anders, Sie erleben es am eigenen Leib. In Gedanken hänge ich noch dem lockeren Grillfest nach, zum Gedenken an unsere 100. Ausgabe vor einem Jahr. In diesem Jahr bleibt der Garten am Redaktionshaus leer, dafür habe ich meinen viel öfter und länger betreten als die Jahre zuvor.
Es hat etwas für sich ein Hobby zu haben, das man rund ums und im eigenen Zuhause ausüben kann.
Nicht nur die Hersteller von E-Bikes, Surfbrettern und anderen Ein-Personen-Sportartikeln haben in diesem Jahr davon profitiert, auch die Modellbahnindustrie. Vor allem der Absatz an Gleisen habe in

diesem Jahr floriert, war zu hören. 
Aber auf Dauer braucht jeder Gartenbahner seine persönliche Perspektive im – ungewiss lange – Verborgenen. Wenn neue Abstellgleise verlegt und alte ausgetauscht sind, suchen wir neue Aufgaben, um die Einsamkeit in Corona-Zeiten zu überbrücken, sinnvoll zu gestalten. Größere Treffen, bei denen wir uns Anregungen holen und das Gebaute in der Runde vorstellen können, die fehlen. Es fallen nicht nur die Termine von Messen reihenweise aus. Ein weithin bekannter Gartenbahner, der Jahr für Jahr zu einem Gartenbahnertreffen einlädt, musste in diesem Jahr das Signal auf Rot stellen – zu viele Anmeldungen, das ließ sich mit den Corona-Spielregeln nicht vereinbaren. Ein gut gemeinter Vorschlag, mehrere Treffen in Kleingruppen anzusetzen, erwies sich als nicht umsetzbar, das übersteigt selbst die Kapazitäten eines geselligen Gartenbahners.
Um den Austausch unter unseren Lesern etwas zu fördern, starten wir in diesen Wochen auf unserer Homepage die Aktion „Mein Corona-­Projekt“. Ende offen. Denn wer weiß schon, wie lange uns dieses Virus noch in Schach halten wird. Es soll eine moderierte Plattform sein, um Anregungen zu transportieren, Anregungen zu Modellbauten an Fahrzeugen, Gebäuden, Anlagengestaltungen – lesen Sie dazu die Seite 10 dieser Ausgabe.


.

Da wir schon beim Austausch von Gedanken sind: Welche Wünsche haben Gartenbahner? Das hatten wir in GBP 3/2020 gefragt und zum Teil lange Wunschzettel erhalten. Nach der Trendmeldung in Heft 4/2020 folgt in dieser Ausgabe eine Auflistung der am häufigsten genannten Lokomotivwünsche. Es ist eine Fundgrube an Anregungen und ich bin mal gespannt, ob daraus in absehbarer Zeit eine Neuheit erscheinen wird. Trotz der in diesen Tagen erfolgten Absage der Spielwaren­messe 2021 zum gewohnten Termin können wir davon ausgehen, dass es nächstes Jahr wieder Neuheiten geben wird. Welche, das ließen sich Piko-Chef Dr. René F. Wilfer und Vertriebsleiter Jens Beyer, die ich beim Rollout zum Modell der Diesellok 106 traf, selbst bei einem zwanglosen Smalltalk nicht entlocken. Gut, das verstehe ich. Denn ich verrate auch nicht, was ich an Themen für die nächsten Ausgaben geplant habe – nicht erst, seit wir alle uns mit „Maultäschle“ schmücken, sobald wir uns aus dem Verborgenen trauen. Aber eines verrate ich Ihnen: Wir haben schon für alle Ausgaben 2021 wieder schöne Anlagen-Porträts im Kasten. Damit diese Schätze nicht im Verborgenen bleiben.

Ihr
Hans-Joachim Gilbert



Inhaltsübersicht  GBP 6/2020


Neuheiten

6     Herbst-Ansturm

Der Markt-Platz: Neuheiten an Fahrzeugen
und Zubehör für die Baugrößen 2m/G

Vorbild

12   Der „Gold-Broiler“    12

Deutschlands meistgebaute Diesellok ist
heute fast verschwunden

34   Das gelenkige Dutzend   

Die Harz-Malletlokomotiven der NWE
im Dienste der HSB

70   Saison-Lösung

Zur Winterruhe gebettet: Ein Tag beim Abbau
der Furka-Steffenbachbrücke

Test

18   Das Gelbe vom Ei

Die Baureihe 106 DR von Piko
zeigt sich als ausgewogener Allrounder

Technik

22   Vernebelungs-Taktik

Die intensive Suche nach dem besten
Modellbahn-Dampf geht weiter

31   Das Taumeln abgewöhnen

Radsatzsteuerungen von Bernd Betz und
LGB für den RhB-Tragwagen

78   Flexibel dank LocoNet

Digitalzentralen und anschließbare
Funkhandregler (2): Uhlenbrock Intellibox

Szene

26   Zugkräftige Wünsche

Ergebnis der Leser-Umfrage: Diese Lokmodelle
werden am häufigsten genannt

Fahrzeuge

38   Gleiches ist nicht gleich

Harz-Mallets 99 5902 von Kiss und
von Modelbouw Boerman im Vergleich


Fahrzeuge

66   Formneuheit trotz Krise 

Die sechsachsigen Heavyweight-Personenwagen
von USA Trains

86   Indonesisches Erbstück

Die erste große Diesellok im Harz: Ex-Prototyp
199 301 von Modellbau Frey

Gebäude

42   Stelldichein für Zwei

Fachwerkstil im Leichtbau: Der Lokschuppen
aus dem Baumarkt

Anlagen

46   Urlaubs-Gefühle

Wie eine Garten-Inselbahn wenig Platz braucht, schildert Uwe-Peter Schmidt

Gleise

58   Hart im Nehmen

Edelstahlgleise von Spaßgleis und von
Trainli Stephan Flück

Umbau

62   Kleine Teile, schmucke Lok

Supern von Piko Rangierdieselloks:
Originale Detaillierung einer V 36 DB

Anlagenbau

75   So klappt‘s nach Maß

Eine Brückenlösung von oHo-Modellbau schafft
freien Zugang zur Innenanlage

Werner‘s Goldene Tipps

83   Auf dem Holzweg

Abstellgleise aus Holz – dank Metallfolie
auch mit Gleisstrom zu befahren

Rubriken

3     Editorial
4     Impressum
10   Szene – Veranstaltungstipps  
61   Privater Markt: Kleinanzeigen 
90   Schlusslicht + Vorschau




Auch hier erhalten Sie den Gartenbahn Profi:

Den Gartenbahn Profi erhalten Sie im Bahnhofsbuchhandel, im gut sortierten Zeitschriftenhandel und bei Großbahnhändlern. Und wo nicht vorrätig oder schon vergriffen, kann man Ihnen die aktuelle Ausgabe sicher gerne besorgen. Zum Originalpreis.


Ihren nächstgelegenen Zeitschriftenhändler finden Sie unter MyKiosk.com

Oder bestellen Sie den aktuellen Gartenbahn Profi direkt hier beim Verlag

 

 Die nächste Ausgabe 1/2021 ist schon ab Mittwoch, 9. Dezember, bei Ihrem Zeitschriftenhändler erhältlich.

E-Mail
Anruf