18. Mai 2024
Gartenbahn Profi

Alles neu macht der Mai

Alles neu macht der Mai: Ein altes Sprichwort, das anspornen kann, um die Anlage wieder auf Vordermann zu bringen. Und der Mai ist gekommen. Vielleicht braucht der Bahnhof einen neuen Bahnsteig? Besonders, wenn ein neues Bahnhofsgebäude zum Blickfang im Garten wird? Andreas Horn, Gastgebers des östlichsten Gartenbahnertreffens in Deutschland, macht das in der aktuellen Ausgabe 3/2022 des Gartenbahn Profi vor. Er zeigt uns nicht nur in einem 12-seitigen Porträt, wie sich seine Anlage in elf zurückliegenden Jahren gewandelt hat, sondern am Beispiel Steinerne Renne auch, wie man Beton im Garten so einsetzen kann, dass Umbauten mit erträglichem Aufwand möglich bleiben. An diesem elegant geschwungenen Kreuzungsbahnhof entstand nicht nur ein neuer Hausbahnsteig, sondern auch eine neue Verkabelung für eine vorbildliche Beleuchtung – während das Fundament erhalten bleiben konnte. Das Ergebnis ist eigentlich fast schöner als im Original. Nachzulesen im neuen GBP 3/2022. Also, nichts wie ran an Ihr neues Projekt. Hier können Sie sich ein Beispiel nehmen.