24. April 2024
DampflokSchmalspurbahnenVeranstaltungen

Grüne IV K ist bereit für die 17. Historik Mobil

Vom 4. bis 6. August wird Zittau wieder Treffpunkt für Oldtimer zu Acker, Straße und Schiene: bei der inzwischen 17. Auflage der Historik Mobil. Highlight ist die Wiederinbetriebnahme der frisch aufgearbeiteten historischen IV K 145, die dann mit dem Sachsenzug unterwegs sein wird – wahrscheinlich benummert als 184.

Vor wenigen Tagen konnte die Zittauer IV K 145 alias 99 555 nach umfangreicher Hauptinstandsetzung ihre Probefahrt erfolgreich absolvieren. Tags darauf, am 21. Juli, schloss sich die Lastprobefahrt an (unser Bild). Somit wird diese in sächsischer Länderbahn-Farbgebung aufgearbeitete IV K rechtzeitig zur Historik Mobil in Zittau am ersten August-Wochenende zur Verfügung stehen. Es ist anzunehmen, dass sie dann mit der Nummer 184 unterwegs sein wird, da eine entsprechende Ausführung der IV K von LGB angekündigt wurde. Wie dem auch sei, endlich wird nach dem Ausfall der I K 54 wieder ein stilecht zusammengestellter Sachsenzug im Einsatz zu sehen sein.

Fünf verschiedene Züge werden am Samstag/Sonntag, 5. und 6. August, bei der Historik auf die Reise gehen. Zwischen Zittau und Oybin verkehren Züge im 1-Stunden-Takt mit Aussichtswagenzug (AWZ) und Speisewagenzug (SWZ), zwischen Bahnhof Bertsdorf und Kurort Jonsdorf Züge im Halb-Stunden-Takt mit Sachsenzug, Reichsbahnzug und Reko-Zug. Unter anderem sieht das Programm Aktivitäten an diesen (und weiteren) Örtlichkeiten vor:

  • Bf. Bertsdorf: offener Museumsbahnhof, Händler und Vereine aus Sachsen präsentieren sich, Kaffeeklatsch mit Alfred Simm
  • Kurort Jonsdorf Bahnhof – große Oldtimerschau von Straßenfahrzeugen und Stationärmotoren, Feuerwehrausstellung im Ort
  • Kurort Jonsdorf Haltestelle – Freunde des Motorrad-Veteranen und Technik-Museum Großschönau zeigen zwei- bis vierrädrige Fahrzeuge
  • Kurort Oybin Bahnhof – Museum zur Geschichte der Zittauer Schmalspurbahnen, Zweiradtreffen der Marken – Simson und Jawa – ,
  • Bf. Zittau Süd – Öffnung des Stellwerksgebäudes mit Vorführungen Sa/So von 12 bis 18 Uhr

Alle Infos enthält ein Flyer zur 17. Historik Mobil, hier als PDF (Quelle: Zittauer Schmalspurbahn.de)