18. Mai 2024

Modellbau

Modellbahn

Ein Modellbahnhof ohne Gleisanschluss

Ein hübscher Bahnhof, wer hat so etwas nicht gerne auf seiner Modellbahnanlage, gleich ob draußen oder drinnen? Ein Bahnhof, das ist nicht nur ein Betriebsmittelpunkt, das ist auch die Visitenkarte der Anlage. Vor allem, wenn es ein besonderer Bahnhof ist, der nicht auf jeder Anlage steht. Ganz exklusiv ist wohl das Modell des oberbayrischen Bahnhofs Gmund im Maßstab 1:22,5. Erschaffen hat das stolze Gebäude der Germeringer Karlheinz Scholz, allerdings nicht für seine Gartenbahn. Vielmehr hat er es für die Gemeinde Gmund gebaut und sein Werk dieser Tage an Gmunds Bürgermeister Alfons Besel (im Bild links) und Rathaus-Geschäftsleiter Florian Ruml (rechts) übergeben. Zuletzt war das Bahnhofsmodell in der Grundschule zu sehen,

Weiterlesen
Veranstaltungen

IG Spur II: Jahrestreffen mit Workshop

Trotz der verworfenen Überlegungen um ein neues, dauerhaftes Vereinsheim, eines hat seit Jahren Bestand: Die Tage um Christi Himmelfahrt sind fest in der Hand der IG Spur II. Am 19. und 20. Mai 2023 treffen sich Freunde der Interessengemeinschaft Spur II wieder zum traditionellen Jahrestreffen. In der bekannten Mehrzweckhalle von Schenklengsfeld (10 km südöstlich von Bad Hersfeld) entsteht eine Modulanlage mit Regelspur 64 mm, Schmalspur 45 mm, und Feldbahn 26,7 mm. Zu sehen gibt es viele interessante Kleinserienmodelle und vor allem zahlreiche Eigenbauten im exakten Maßstab 1:22,5. Zu den Schmalspurthemen zählt auch die Härtsfeldbahn mit originalgetreuen Modellfahrzeugen. Über die schwäbische Museumsbahn, die als Teilstück einer einst 55 Kilometer langen Strecke

Weiterlesen
Gartenbahn ProfiHSBIn eigener Sache

Bauteile für Modellbauprojekt T1

Das in der Ausgabe Gartenbahn Profi 6/2018 vorgestellte Modellbauprojekt über einen Eigenbau des Harzer Triebwagens T1 der GHE (HSB 187001-3) hat unter unserer Leserschaft große Resonanz gefunden. Zwischenzeitlich hat die Redaktion – wie im Beitrag angeboten – nicht nur Maßskizzen an Interessenten verschickt. Unser Modellbau-Partner Gerhard Stang, Hersteller u.a. unseres HSB-Fahrradwagens, ist ebenso aktiv geworden und hat in Bezug zum vorgestellten Modellbauprojekt bereits einige kompatible Bauteile entwickelt, die in Kürze in Produktion gehen. Noch im Dezember verfügbar sein sollen verschiedene Bauteile für den Aufbau des Wagenkastens, ebenso die Bodenplatte. Weitere Bauteile sind in Vorbereitung. Da die Bauteile nicht als Ganzes, sondern einzeln angeboten werden, kann jeder Modellbauer sein T1-Projekt nach

Weiterlesen