24. April 2024
AusstellungenGroßbahn-TreffenVeranstaltungen

IG Spur II: Hallentest mit Fahrtagen am 27./28. Mai

Die IG Spur II bereitet sich nach zwei Jahren Zwangspause wieder auf ein großes Modellbahntreffen vor. Wer aus alter Gewohnheit am Wochenende nach Christi Himmelfahrt, am 27./28. Mai, nach Schenklengsfeld fährt, wird dort allerdings vor verschlossenen Türen stehen. Denn die Interessengemeinschaft plant die dauerhafte Übersiedlung ins eine halbe Autostunde entfernte, südlicher gelegene Tann (Rhön) und hat deshalb das Jahrestreffen samt Fahrtagen auch gleich nach Tann verlegt. Dort besteht nämlich die Möglichkeit, eine feste Modelleisenbahn-Anlage im Maßstab 1:22,5 aufzubauen. „Wir sehen darin den großen Vorteil, dass für die Mitglieder ständig eine Anlage zur Verfügung steht, auf der sie alleine oder gemeinsam mit ihren Modellen fahren können. Wir können uns statt auf Reparaturen an den vereinseigenen Modulen gemeinsam auf den Bau einer vorbildgetreuen Anlage konzentrieren“, argumentiert der Vorstand der IG für den Umzug. Bislang mussten zu jeder Jahresversammlung mit Fahrtagen mehrere Lkws mit Material zur Sporthalle in Schenklengsfeld und zurück zum Lagerort transportiert werden. „Für die Mitglieder ist die ständig nutzbare Anlage sowie der Platz für den Bau und Betrieb persönlicher Module ein sehr großer Mehrwert, der die Mitgliedschaft in der IG sehr attraktiv machen und dem Verein eine starke Zukunftsperspektive eröffnen wird“, hofft der Vorstand der IG Spur II. Die etwa zu Schenklengsfeld gleich lange Halle in Tann biete mit einer Fläche von 870 m² idealerweise diese Möglichkeiten und bewege sich in einem finanzierbaren Rahmen. In Schenklengsfeld stand eine Fläche von 1215 m² zur Verfügung. Für die eigenständige Livesteam-Anlage ist in Tann ein weiterer Raum verfügbar.

Für Besucher der Fahrtage: Umfangreicher Fahrbetrieb in den Spurweiten II, IIm und IIf kann am 27. und 28. Mai zwischen 10 und 18 Uhr verfolgt werden. Veranstaltungsort: 36142 Tann/Rhön, Hauptstraße 6, beim Rhön-Räuber-Park / Rhön Dorf. Weitere Infos unter www.spur-ii.de