22. Februar 2024

GartenBahnSchmiede

Modellbahn Fahrzeuge

GartenBahnSchmiede: Zubehör für Österreich

GartenBahnSchmiede, der Kleinserienhersteller aus Österreich mit vorwiegendem Bezug zur österreichischen Schmalspurbahn, hat bereits 2023, passend zum 125-jährigen Jubiläum der Pinzgauer Lokalbahn ein vorbildgetreues Modell des B4-Personenwagens als Bausatz vorgestellt. Aber man hat auch alle Besitzer der vierachsigen ÖBB-Personenwagen (der mit den eingezogenen Türen) im Blick und bietet verschiedene Zubehörteile zur Verfeinerung an. So sind für den B4-Wagen Tür-Griffstangen gerade und gerundet verfügbar, außerdem Trittgitter, Steckdosen, Adapter mit Bosnapuffer, Bremsschläuche, Zugschlusshalter, Heizschläuche und alle ÖBB B4 Nummern als Nassschiebebilder.  Als Drehgestelle stehen auch zwei Diamond-Typen zur Auswahl, wie beim Vorbild eingesetzt wurden (Baujahr-Typen 1908 und 1912).  Dazu passend sind aus Edelstahl gefertigte Wagenachsen im Durchmesser 26,5 mm (Vorbild 60 cm) erhältlich.

Weiterlesen
Modellbahn FahrzeugeNeuheiten

GartenBahnSchmiede: B4-Wagen aus dem Pinzgau

Die GartenBahnSchmiede aus Österreich widmet sich besonderen Modellen nach schmalspurigen Vorbildern der Alpenrepublik und stellt zum 125-jährigen Jubiläum der Pinzgauer Lokalbahn den vierachsigen Personenwagen der Gattung B4 vor. Das Original misst in der Länge über Puffer 11,95 m und ist mit Außenrahmen und Diamond-Drehgestellen ausgestattet. GartenBahnSchmiede bildet die Wagen 32432 und 3244 nach. Diese B4-Wagen werden in der Baugröße 2 für die 45-mm-Spurweite in Originallänge und korrekter Fensteranzahl sowie schräg angesetzten Türen und mit Halbfensterverglasung angeboten. Die stirnseitigen Anbauteile sind so gestaltet, dass Sie sowohl mit ausklappten Überstiegsblech samt Überstiegsgitter oder bei hochgeklappten Überstiegsblech mit Überstiegsgitter als Abschluss verwendet werden können. Bei der optional erhältlichen Innenausstattung wurden die Sitzgestelle getrennt

Weiterlesen