24. Februar 2024

Heyn

Messeneuheiten 2024Modell-Fahrzeuge

Heyn Neuheiten: Eine Moppel wie die Meppel

Die Stainz von LGB ist ein Evergreen, 57 Jahre ist sie nun schon als Wappenlok für die Marke unterwegs und man findet immer wieder neue Anlässe zu ihrer Vermarktung – nicht nur als altgediente Startpackungslok mit unterschiedlichen Wagen, sondern auch als Weihnachtsbotschafter. Und die Stainz zählt sicher zu jenen Loks, die Modellbahner zu Umbauten anregen. Wer sich noch an den Stainz-Wettbewerb des Gartenbahn Profi von 2006 erinnert, fand in den Ausgaben 1 und 2 von 2007 eine ganze Menge an Ideen vor, was sich aus zwei Achsen und einem Schornstein an Variationen herausholen lässt. Jetzt steuert Sven Binnewald, seit vergangenem Jahr der neue Inhaber von Modellbau Heyn, als Neuheit 2024

Weiterlesen
HerstellerMessen

Zur Intermodellbau nimmt Heyn seinen Hut

Man kannte ihn als “der Mann mit dem Hut”, denn die Kopfbedeckung war Bertram Heyns Markenzeichen auf jeder Messe. Nun nimmt Bertram Heyn seinen Filzhut ab, denn offiziell zum 1. Mai übergibt er seinen Betrieb an seinen Mitarbeiter und Nachfolger Sven Binnewald. Auf der am Donnerstag, 20. April, beginnenden Messe Intermodellbau in Dortmund wird Heyn ein letztes Mal die Kunden an seinem Stand bedienen. Künftig will er mehr Zeit für sein Hobby Gartenbahn haben… Mit dem Betriebsübergang wird aus der Modellbau-Werkstatt Bertram Heyn die Firma Modellbau Heyn. Ansonsten bleibt für die Kunden vieles gleich, aber es verbessert sich einiges. „Er hat schon mehrere Neuheiten für die Kunden vorbereitet“, verrät Firmengründer

Weiterlesen