18. Mai 2024

Krokodil

RhB

RhB-Krokodile bleiben vorerst im Stall

Am 13. Mai starten sie wieder, die aus historischen Fahrzeugen gebildeten Nostalgiezüge der Rhätischen Bahn, um Fahrgäste von Davos nach Filisur und zurück zubringen. In knapp 40 Minuten führt die Reise durch die wildromantische Zügenschlucht, über den berühmten Wiesnerviadukt bis nach Filisur. Gezogen werden diese Nostalgiezüge in der Regel von einer der legendären Kult-Lokomotiven Ge 6/6 I 414/415 („Krokodil“). Aufgrund von anstehenden Reparaturarbeiten fallen beide Maschinen bis auf weiteres aus. Einer internen Mitteilung zufolge liege die Ursache für den Ausfall in Rissen an den Radscheiben. Für zwar jüngeren, aber gleichfalls historischen Traktions-Ersatz ist gesorgt, anstelle der Krokodile werden die Nostalgiezüge mit einer Ge 4/4 I (Bo‘Bo‘ 1) bespannt. Die Reise

Weiterlesen
HerstellerModellbahnNeuheiten

SBB-Krokodil: Mit Schwung über die Weichen

Update 24.3.: Drehfrisch gibt es jetzt einen kurzen Videoclip (2:07) über das Krokodil-Modell – die Kuppelstangen machen in Bewegung doch deutlich mehr her als auf den besten Fotos, meint Marco Suter. Und in Fahrt kann man auch das Fahrverhalten des Modells beurteilen. [Link: Zum Video auf Youtube] Erst wenn die lange Gelenk-Lok Be 6/8 III die im obigen Bild sichtbare Gleisverbindung aus LGB R3-Weichen störungsfrei überfährt, dann kann das Modell ausgeliefert werden. Die Gelenk-Lok, das ist das legendäre Schweizer Krokodil als Modell für die Spur G, also passend zu LGB/Piko, im Maßstab 1:27. Das Modell ist der Stolz von Innolutions-Geschäftsführer Marco Suter, der dem Gartenbahn Profi bei einem Firmenbesuch unlängst

Weiterlesen