Kiss CH: Remake der Rhätia, Übernahme von KMS

Lange Jahre mussten Modellbahner nach einem der wenigen, begehrten Rhätia-Modellen von Kiss Ausschau halten – jetzt kündigt der schweizerische Hersteller hochwertiger Metallmodelle ein Remake seines 2006 erschienenen Finescalemodells der RhB-Dampflok G 3/4 aus Metall an. 2024 soll die „Rhätia“ bzw. ihre Schwesterloks der ersten Serie in fünf Versionen ausgeliefert werden, in einer Gesamtauflage von 100 zertifizierten Exemplaren. Aber in zeitgemäßer Ausführung. Das will heißen, dass Kiss die Modelle nicht nur mit einem aktuellen Sounddecoder ausstattet, sondern auch mit dem Antrieb von Maxon sowie einem gepulsten Verdampfer mit radsynchronem Dampfausstoss, Zylinderentwässerung und „Ejectorsmoker“, wie es inzwischen Stand der Technik ist. Die Machart wird ansonsten sein, wie von Kiss gewohnt – eben

Weiterlesen

LGB: Den Schotter digital entladen

Ein Wagen zum Spielen, das ist neue Seitenkippwagen, den Märklin im LGB-Programm für Mitglieder des Insiderclubs ankündigt. Das korrekt als Einmuldenkippwagen der Bauart Fa-u bezeichnete Fahrzeug wird bei der Rhätischen Bahn vor allem im Bauzugdienst zum Transport von Schotter eingesetzt, um diesen an Gleisbaustellen zu verteilen. Dazu besitzen diese Wagen keine schmalen Schütten, sondern seitlich eine lange Entladeklappe, die nach oben geöffnet werden kann. Somit kann das Ladegut direkt seitlich neben das Gleis abgeladen werden. Und das, so kündigt Märklin in seinem Handelsnewsletter an, lässt sich auch im Modell nachstellen. Die Entladeklappe kann im Digitalbetrieb nach oben geöffnet und durch Absenken wieder geschlossen werden, der Wagen ist somit an jeder

Weiterlesen

RhB: Noch zehn Tage bis zum Rekordversuch

Ein rund 1910 Meter langer Personenzug soll am 29. Oktober 2022 über die Albulalinie der Rhätischen Bahn fahren und damit einen Weltrekord aufstellen (wir berichteten erstmals am 11. Mai.). 3000 Zuschauer können das Spektakel live an mehreren Viewpoints verfolgen – oder an einem Medienkanal live verfolgen. 100 Wagen sind dafür notwendig – gebildet aus 25 Triebzügen des vierteiligen, von Stadler gebauten Triebzugs Capricorn. Der Blog des Gartenbahn Profi stimmt Sie in den kommenden Tagen weiter auf das Ereignis ein. Schneller, höher, weiter, so klingen die Attribute von Messwerten, aus denen Rekorde gemacht werden. Doch diesmal muss es heißen: länger. 1910 Meter lang misst der Wurm aus 25 Capricorn-Einheiten sein, der

Weiterlesen

Sachsen und RhB: Herbstneuheiten bei LGB

Wenige Tage vor dem kalendarischen Herbstanfang gibt Märklin am heutigen Donnerstag, 15. September, seine Neuheiten der Marken Märklin, Trix und LGB bekannt. Die offizielle Freigabe der Information ist zwar erst heute für 13 Uhr vorgesehen, aber die wichtigsten Neuheiten sind schon seit Tagen keineswegs verborgen geblieben. Teilweise waren die Neuheiten nämlich schon in Schinznach beim Grossbahnfest zu sehen, teilweise bei der Historik Mobil in Zittau Anfang August.   Neues für Sachsen Bleiben wir zunächst in Sachsen. Für die SOEG gibt es zwei historische, vierachsige Güterwagen als komplette Neukonstruktionen. Sowohl der gedeckte, grau lackierte Vierachser 2056k (#43600), als auch der offene, braun lackierte Museumsgüterwagen OOw (#43601) basieren auf dem gleichen, über

Weiterlesen

Albula: Sonderfahrten zum Bahnmuseums-Fest

Zu seinem zehnjährigen Bestehen hat das Bahnmuseum Albula in Bergün (GR) zu einem Jubiläumswochenende vom 19. bis 21. August 2022 eingeladen. Den Auftakt dazu bildete eine Sonderzugfahrt für Mitglieder und Förderer der Vereine von RhB Historik und der Museumsstiftung. Die Gäste wurden in einem aus historischen Wagenmaterial zusammengestellten Zug, gezogen von der Krokodillok Ge 6/6I 415 im gewöhnungsbedürftigen Chamäleon-Lack und der braunen Kasten-E-Lok Ge 4/6 353 von Chur aus über Thusis, Tiefencastel und Filisur nach Bergün gebracht. Nach Ankunft erfolgte die Begrüßung im Festzelt und die Vorstellung der im Aufbau befindlichen Landwasserwelt der Tourismusregion Albula, die auch von den Kantonsgemeinden Alvaneu, Bergün, Davos und Filisur getragen wird. Die auf dem

Weiterlesen

LGB-Sondermodell zum RhB-Weltrekordversuch

Die Rhätische Bahn bereitet sich auf ihren Weltrekordversuch vor, den längsten Reisezug der Welt auf die Reise zu schicken – der Gartenbahn Profi berichtete darüber bereits in seinem Blogeintrag vom 11. Mai nach den geglückten Probefahrten, die quasi das ‘Grüne Licht’ für das ehrgeizige Vorhaben bedeuteten. RhB-Direktor Renato Fasciati gab am heutigen Mittwoch, 29. Juni, bei einer Medienorientierung in Landquart weitere Details zum Weltrekordversuch bekannt, der am Samstag, 29. Oktober, glücken soll. Dann soll ein aus 25 viergliedrigen Capricorn-Triebzügen gebildeter, 1910 Meter langer Zug über die Albulalinie verkehren. Unterstützt wird der Weltrekordversuch von Unternehmen aus der Schweiz und Deutschland, allesamt führende Kompetenzpartner aus Technologie, Industrie, Dienstleistung, Tourismus und Medien. Zu

Weiterlesen

LGB: Modernisierte Ge 4/4 602 vorgestellt

Die Schweiz feiert 175 Jahre Eisenbahn. Und das will was heißen, denn kaum ein Land in Europa ist so mit seiner Eisenbahn verbunden wie die Schweiz mit ihrer Vielfalt an Bahngesellschaften. Verkehrsunternehmen in der Ostschweiz präsentierten sich am 11. Juni mit einem „Tag der offenen Tür“, und diesen nutzte auch Märklin, um aktuellste Neuheiten seiner Marke LGB im passenden Umfeld der Rhätischen Bahn zu präsentieren. An einem Zeltstand in Landquart war die Formneuheit Ge 4/4 I Nr. 602 „Bernina“ zu sehen, deklariert als Sondermodell zum Tag der offenen Tür. Die Maschine repräsentiert den Umbauzustand in roter Farbgebung mit vergrößerten Führerständen, leicht erkennbar an der Zwei-Fenster-Front, und trägt eine Epoche VI-Beschriftung.

Weiterlesen

Längster Zug: RhB plant Guinness-Weltrekord

Höher, weiter, schneller – wer hier was zu bieten hat, das niemand anderer überbieten kann, der hat gute Chancen für einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde. Und einen solchen Eintrag will jetzt auch die Rhätische Bahn erreichen: Mit dem längsten Zug der Welt will die RhB weltweit bekannt werden. Am 29. Oktober soll der Rekordversuch glücken. Ein 1910 Meter langer Zug wird dann über den Unesco-Welterbe-Streckenabschnitt von Preda bis Bergün fahren, auch weiter über Filisur und das Landwasser-Viadukt. Nicht weniger als 100 Waggons stehen für das Vorhaben zur Verfügung, begünstigt durch den Umstand, dass die RhB derzeit ihren Fahrzeugbestand erneuert. Doch nicht mit Altmaterial wird der Versuch unternommen, sondern mit

Weiterlesen

LGB stellt 6-achsige RhB-Lok vor

Zum Ausklang des Jubiläumsjahres “50 Jahre LGB” stellte Märklin am 30. November bei der Rhätischen Bahn in Landquart ein Highlight des kommenden Modellbahnjahres für Gartenbahner vor. Zum Sommer wird die sechsachsige Ge 6/6 II erscheinen, deren Vorbild 2018 ebenfalls einen runden Geburtstag begehen konnte: Vor 60 Jahren wurden die ersten beiden Maschinen dieser kleinen Bauserie in Betrieb genommen. LGB wird die Erstauflage daher mit der originalgetreuen Sonderbeschriftung “60 Jahre – 6 Millionen Kilometer” versehen. Das LGB-Modell macht auch in der Breite einen sehr maßstäblichen Eindruck, auf einem Gleisoval drehte bereits ein aus neuen Formen hergestelltes Musterfahrzeug seine Runden. Vorgestellt wurde auch eine weitere Werbelok – die Ge 4/4 II 616

Weiterlesen