23. Juni 2024
GartenbauModellbahnPiko

Zweiter PikoPark in Berlin eröffnet

In Berlin wurde dieser Tage der zweite PikoPark eingeweiht. Als Modellbahner entwickelt man da sofort eine Vorstellung, was das sein könnte – vielleicht so etwas wie ein LegoLand? Das liegt ja nahe, und mit dem Begriff ‚Park‘ fühlen sich die Gartenbahner (stets auch die Gartenbahnerinnen) sowieso angesprochen. Weit gefehlt – und doch nicht ganz uninteressant für Gartenbahner, was da in der Hildburghauser Straße in Berlin-Marienfelde entstanden ist. Nach zweimonatiger Bauzeit besticht der 300 Quadratmeter große naturnahe Park mit einer Trockenmauer und farbenfrohen Staudenbeeten. Neugierige Besucherinnen und Besucher erfahren auf Infotafeln, welche Pflanzen, Tiere und Lebensräume sie hier entdecken können, hat uns die Stiftung für Mensch und Umwelt mitgeteilt. Der erste PikoPark eröffnete 2021, Anfang Oktober 2022 soll der dritte Berliner PikoPark von der Wohnungsbaugenossenschaft „Märkische Scholle“ fertiggestellt werden.

Im September 2010 gegründet, ist die in Berlin ansässige, gemeinnützige Stiftung insbesondere durch ihre Initiative „Deutschland summt! Wir tun was für Bienen“ bekannt geworden. Seit 2017 konzentriert man sich auf die Planung von naturnahen Wohnquartieren, kombiniert mit Umweltbildung für die Mieterschaft und Schulungen für die Gärtnerinnen und Gärtner. Wenn Sie, liebe Blog-LeserInnen, also mal nach Berlin kommen (oder schon in der Region wohnen), finden Sie dort Anregungen zum Erleben, um ihren Gartenbahn-Garten naturnah zu gestalten. Aber mit dem Modellbahnhersteller Piko Sonneberg hat der PikoPark Berlin nichts zu tun.

Piko G: Schauriges zu Halloween

Damit auch die Piko-Fahrzeugfreunde hier nicht informativ leer ausgehen: Für G-Bahner gibt‘s was Besonderes zu Halloween, nämlich schaurig-lustig bedruckte US-Schüttgutwagen, an denen einige Details im Dunkeln aufleuchten. Leider liegen im Berliner Piko-Park keine Gleise, um es dort auszuprobieren. Aber die Motive vermitteln irgendwie auch Anregungen für eine unkonventionelle Gartengestaltung, zumindest für die Halloween-Party.

Außer den beiden hier abgebildeten, großen vierachsigen Halloween-Hoppern (zu je 99 €) gibt es auch ein Zweierset, gebildet aus dem kurzen Schüpttgutwagentyp, für 164 €. Betrachten kann man sich diese Wagen vom 30.09. bis 02.10.2022 am Piko-Stand auf der Messe Modell-Hobby-Spiel in Leipzig. Die IMA in Friedrichshafen findet erst nach Halloween (31. Oktober) statt, vom 4. bis 6. November. Aber auch dort wird Piko mit einem Messestand vertreten sein.

Farb- und Druckvarianten: G-Neuheiten im Oktober

Aktuell liefert Piko im G-Sortiment folgende Neuheiten aus: 37155 Start Set Güterzug „Klemmbausteinwagen“ R/C; 37632 Personenwg. n-Wagen mintgrün 2. Kl. DB AG V ; 37633 G-Personenwg. n-Wagen mintgrün 1./2. Kl. DB AG V; 37636 G-Personenwg. n-Wagen als Steuerwagen Wittenberg DB AG V; 37724 G-Schiebeplanenwagen Shimmns DB Cargo V; 37842 G-Packwagen DR III; 37966 Ged. Güterwagen FIT DR III; 37970 G-Klemmbausteinewagen (vergleichbar Lego) und 38946 Güterzugbegleitwagen PRR.


Links:

Mehr über die Stiftung unter: www.stiftung-mensch-umwelt.de

Mehr über Deutschland summt! unter: www.deutschland-summt.de

Mehr über die Piko-(Halloween-)Neuheiten unter www.piko.de