18. Mai 2024

Ausstellungen

AusstellungenGroßbahn-TreffenVeranstaltungen

Fahrtage der IG Spur II in Tann

Die IG Spur II lädt am Freitag und Samstag, 27./28. Mai, erstmals nach Tann in der Rhön zu ihren öffentlichen Fahrtagen ein, die traditionell am Wochenende nach Christi Himmelfahrt stattfinden. Der neue Veranstaltungsort ist ein Testlauf, denn in Tann besteht die Möglichkeit, künftig eine feste, ganzjährig zu betreibende Modelleisenbahn-Anlage im Maßstab 1:22,5 aufzubauen, was bislang am angestammten Ausstellungsort in Schenklengsfeld nicht möglich war. Die zu Schenklengsfeld etwa gleich lange Halle in Tann bietet mit einer Fläche von 870 m² idealerweise diese Möglichkeiten und bewege sich in einem für die IG Spur II finanzierbaren Rahmen. In Schenklengsfeld stand zwar eine Fläche von 1215 m² zur Verfügung. Für die eigenständige Livesteam-Anlage ist

Weiterlesen
AusstellungenGartenbahn ProfiGroßbahn-TreffenNeuheitenVeranstaltungen

Was an Fahrzeugen heranreift

Immer wieder eine gern gestellte Frage: Was gibt es Neues an Fahrzeugen? Teilweise konnte die Frage jüngst beim Gartenbahntreffen im Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen beantwortet werden. LGB hatte seine bereits angekündigten Fahrzeugneuheiten als fertig dekorierte Muster mitgebracht, darunter den kommenden Harzer Schlepptriebwagen T3 und die sächsische VIIK der Fichtelbergbahn als Formvariante ohne Ziernieten. Fahrzeugneuheiten hatten auch weitere Hersteller im Gepäck. TrainLine Gartenbahnen hatte die rhätische Oldtimer-Ellok Ge4/6 353 auf einem Rollenprüfstand aufgebaut und unterzog die Synchronisation der Antriebe über die Streibstangen einem Dauertest. Schon zu sehen war auch ein noch nicht vollständiges Formenmuster des RhB-Traktors Tm 2/2 85, den TrainLine parallel zum Tm 2/2 111 als Neuheit angekündigt hat. Durch den Einsatz

Weiterlesen
AusstellungenGroßbahn-TreffenVeranstaltungen

IG Spur II: Hallentest mit Fahrtagen am 27./28. Mai

Die IG Spur II bereitet sich nach zwei Jahren Zwangspause wieder auf ein großes Modellbahntreffen vor. Wer aus alter Gewohnheit am Wochenende nach Christi Himmelfahrt, am 27./28. Mai, nach Schenklengsfeld fährt, wird dort allerdings vor verschlossenen Türen stehen. Denn die Interessengemeinschaft plant die dauerhafte Übersiedlung ins eine halbe Autostunde entfernte, südlicher gelegene Tann (Rhön) und hat deshalb das Jahrestreffen samt Fahrtagen auch gleich nach Tann verlegt. Dort besteht nämlich die Möglichkeit, eine feste Modelleisenbahn-Anlage im Maßstab 1:22,5 aufzubauen. „Wir sehen darin den großen Vorteil, dass für die Mitglieder ständig eine Anlage zur Verfügung steht, auf der sie alleine oder gemeinsam mit ihren Modellen fahren können. Wir können uns statt auf

Weiterlesen
AusstellungenGroßbahn-TreffenVeranstaltungen

Grootspoor-Festival in Zetten abgesagt

Die Ausstellungs- und Messe-Szene kommt in diesem Jahr schwer in die Gänge. Nach den Absagen der Messen in Mannheim (Faszination Modellbahn) und Dortmund (Intermodellbau) musste nun das für den 23. und 24. April in Zetten/NL bei Nimwegen geplante Großbahn-Festival der niederländischen Grootspoorgroep abgesagt werden. Der Grund liegt diesmal nicht in Beschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie, sondern in der kurzfristig erfolgten Umnutzung des Gemeindezentrums De Wanmolen, in dem für mehrere Wochen Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine untergebracht werden. Andere Räumlichkeiten konnten bis zum geplanten Veranstaltungswochenende nicht gefunden werden, sodass die Veranstaltung abgesagt werden musste. Das Grootspoor-Festival 2022 werde definitiv nicht stattfinden, teilt die Grootspoorgroep auf Ihrer Website mit. Nach wie vor steht

Weiterlesen
AusstellungenEchtdampfGroßbahn-TreffenMessenVeranstaltungen

Auch am Bodensee: Nächste Messe erst im nächsten Jahr

Ob 37. Internationale Modellbahn-Ausstellung, 19. Faszination Modellbau oder das 12. Echtdampf-Hallentreffen, alle drei werden nun Ende Oktober nicht in Friedrichshafen stattfinden. Vernunft, Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein führen die Veranstalter an, das Modellbauevent am Bodensee in diesem Jahr ausfallen zu lassen. Zuvor waren von den großen Modellbahnmessen schon die Mannheimer Modellbahn und die Dortmunder Intermodellbau dem Schutz vor Corona zum Opfer gefallen und auf 2021 verschoben worden. Wie die Veranstalter am Freitag mitteilten, hätten Kooperationspartner und Besucher lange auf konkrete Informationen gewartet und behördliche Vorgaben und Entscheidungsverzögerungen zur Geduld gezwungen. Doch nun zähle der Blick nach vorn: „Aussteller und Besucher gleichermaßen sollen 2021 an die Erfolge der vergangenen Jahre anknüpfen. Deshalb gehen

Weiterlesen
AusstellungenDigitaltechnikGartenbahn Profi

Gleis-Abbau im Schwarzwald: Erinnerung an US-Großanlage

Der Traum vom Fernweh ist ausgeträumt: Im Schwarzwaldstädtchen St. Georgen stehen die Züge des US Railway Team bereits still, die im Technikmuseum nahe des Bahnhofs befindliche Großanlage wird abgebaut. GBP-Chefredakteur Hans-Joachim Gilbert hatte noch als allerletzter Besucher die Gelegenheit, einen Blick auf die schier endlose Kulisse auf fotografisch bedruckter Lkw-Plane zu werfen, bevor diese angehängt wurde. Die engagierten Modellbahner aus dem Schwarzwald, die mit Ideenreichtum und finanziellem Engagement eine sehenswerte US-Landschaft mit computergesteuertem Zugbetrieb aufgebaut hatten, konnten sich mit dem Vermieter nicht über die Konditionen zur weiteren Nutzung der Räumlichkeiten einigen. Vor den Großbahnern hatten bereits die H0- und N-Bahner das Handtuch geworfen. Die Großanlage hatte der Gartenbahn Profi in

Weiterlesen
AusstellungenMessen

Intermodellbau erst wieder 2021

Die zuletzt für den August geplante Dortmunder Modellbaumesse Intermodellbau 2020 kann aufgrund geltender Verordnungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie nicht durchgeführt werden. Dies teilte die Messe Dortmund GmbH am Donnerstag, 4. Juni, mit. Alle Beteiligten hätten auf Hochtouren daran gearbeitet, für die großen Modellbaumesse, die ursprünglich im gewohnten April über die Bühne gehen sollte, einen weiteren Ausweichtermin im Jahr 2020 zu finden. “Die Gespräche mit unseren Partnern und Ausstellern haben aber gezeigt, dass insbesondere aufgrund der Veranstaltungsdichte im Herbst die Durchführung einer Intermodellbau für alle Seiten nicht sinnvoll und zumutbar wäre”, so die Begründung der Messegesellschaft. Daher habe man nun die schwere Entscheidung getroffen, die Intermodellbau 2020 ausfallen zu lassen,

Weiterlesen
AusstellungenGartenbahn-Anlagen

Ab 30. Mai: Modellbahnhof Stockheim öffnet wieder

Von Halt auf Langsamfahrt: Der Modellbahnhof im hessischen Stockheim darf unter Auflagen wieder besucht werden. Der als gemeinnützig eingetragene Trägerverein hatte als Betreiber der Modellbahn-Schauanlagen (darunter eine große Gartenbahn-Außenanlage) einen sehr positiven Start ins erste Jahr zu verzeichnen – bis der “Lockdown” kam. Die im Zuge der Corona-Pandemie verfügte Zeit der Schließung konnte man nur durch eine gewährte Soforthilfe des Landes Hessen überstehen. Nun steht die vorsichtige Wiedereröffnung bevor. Vereinsmitglieder nutzten die publikumslose Zeit, um an den begonnenen Anlagen-Neubauten bzw. an den Optimierungen weiterzubauen. Sehr aktiv während der Betriebspause waren die beiden Social-Media-Experten Lukas Koch und Paul Marius Steinke, seit Ostern werden wöchentlich Videos aufgenommen und auf verschiedenen Plattformen präsentiert,

Weiterlesen
AusstellungenMessenVeranstaltungen

Intermodellbau Dortmund nun vom 13. bis 16. August 2020

Optimismus in Zeiten der Corona-Krise: Die Messe Dortmund GmbH hat am heutigen Donnerstag mitgeteilt, dass die Messe Intermodellbau 2020 zwar nicht, wie ursprünglich geplant, ab dem 23. April stattfinden kann. Die Unternehmensgruppe Wetsfalenhallen hat sich jedoch nicht für eine totale Stornierung in diesem Jahr, sondern vielmehr für eine Verschiebung entschieden und mit dem Zeitraum 13.–16. August bereits einen neuen Termin gefunden. Damit reagiere man sowohl auf die aktuelle Lage als auch auf die behördlichen Anordnungen, welche bis zum 19. April Einschränkungen für das öffentliche Leben vorsehen. Von dieser Frist wären auch die bereits geplanten und notwendigen Aufbauarbeiten betroffen gewesen. Bisher gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit und können für den genannten

Weiterlesen
AusstellungenIn eigener SacheMessenVeranstaltungen

Keine Faszination: Modellbahnmesse abgesagt

Heute, Montag Mittag (9.3.2020), fiel die schwere, aber vor dem Hintergrund der wachsenden Ausbreitung des Corona-Virus wohl unumgängliche Entscheidung: Die Faszination Modellbahn in Mannheim findet nicht wie geplant vom 13. bis 15. März 2020 statt und ist auf unbestimmte Zeit verschoben. Aufgrund der sich täglich verändernden Rahmenbedingungen und dem Verantwortungsbewusstsein des Veranstalters Messe Sinsheim GmbH wird der Termin auf einen späteren Zeitpunkt verschoben, teilten die Veranstalter heute mit. „Die zögerliche Entscheidungsfindung der zuständigen Behörden hat uns nach Rücksprache mit Ausstellern zu dieser Handlungsweise bewogen, um noch größeren Schaden von allen Beteiligten abzuwenden.“, so Andreas Wittur, Prokurist der Messe Sinsheim GmbH. Bereits am 3. März hatten die Veranstalter vorsorglich angekündigt, dass

Weiterlesen
AusstellungenMessenNeuheitenVeranstaltungen

Die “Faszination Modellbahn” in Mannheim wird verschoben

WICHTIGES UPDATE vom 9.3.2020Wenige Tage vor Beginn der für den 13.-15. März 2020 in der Mannheimer Maimarkthalle geplanten Messe “Faszination Modellbahn” haben die Veranstaltung mit Hinweis auf den Gesundheitsschutz (Corona-Virus) die Veranstaltung abgesagt. Man folgt damit einer am Wochenende (8. März) ergangenen Empfehlung des Bundesgesundheitsministers Spahn, derzeit keine Veranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmern durchzuführen. Messetermin verschoben Wann die Messe nachgeholt werden kann, steht noch nicht fest. Unsere Verlosung von Eintrittskarten ist daher vorerst ausgesetzt und wird zu einem späteren Zeitpunkt wieder aktiviert, wenn ein neuer Messetermin feststeht. Bisher eingegangene Teilnahmen behalten ihre Gültigkeit.

Weiterlesen