24. April 2024

Jubiläum

Schmalspurbahnen

Pinzgau-Bahn: Wiederaufbau im Jubiläumsjahr

Am 2. Januar 2023 wurde die Pinzgauer Schmalspurbahn 125 Jahre alt, die als modernes Verkehrsmittel weiter gestärkt werden soll. Doch ihre Wurzeln hat sie nicht vergessen. Am 18. Mai startet die Nostalgiesaison – mit Sonderzügen und einem abgestimmten Modellbahn-Rahmenprogramm in Zell am See. Nicht mehr lange, und der Wiederaufbau der im Juli 2021 durch heftige Unwetter erheblich zerstörten Pinzgauer Lokalbahn beginnt. Im April rücken die Bagger an – eine gute Nachricht für Betreiber, Fahrgäste und Freunde der 750-mm-Schmalspurbahn, die sich seit 125 Jahren entlang der Salzach schlängelt. Derzeit kann nur zwischen Zell am See und Niedernsill Schienenverkehr angeboten werden – und das im Jubiläumsjahr. Doch schon am 8. September 2023

Weiterlesen
In eigener SacheLGBMuseumsbahnenSchmalspurbahnen

19. bis 21. Mai: Jöhstädter ­Bahnhofsfest mit LGB

50 Jahre LGB, das ist zu Pfingsten das Motto zu einem großen Eisenbahnfest auf der Preßnitztalbahn. Denn das traditionelle Jöhstädter Bahnhofsfest steht in diesem Jahr ganz im Zeichen des fünfzigsten Markenjubiläums von LGB. Dazu werden diverse Gastfahrzeuge erwartet. Zu Pfingsten gilt daher vom 19. bis 21. Mai 2018 ein besonderer Fahrplan. Gefahren wird zwischen Steinbach und Jöhstadt im 45-Minuten-Takt. Voraussichtlich stehen fünf Dampflokomotiven unter Dampf, darunter die Gastfahrzeuge 99 4652, 99 4632 sowie zwei RüBB-Reko-Wagen, außerdem die IV K 99 1568-7, 99 1590-1 und 99 1542-2 sowie VI K 99 1715-4. Und das wird unter anderem angeboten an diesen Veranstaltungsorten: Festzelt am Bahnhof Jöhstadt Festgelände an und in der Fahrzeughalle

Weiterlesen